In einem gesunden Körper ruht ein gesunder Geist.

 

Dies erkennen immer mehr Unternehmen, auch kleinere Firmen.

Sie bieten als betriebliche Gesundheitsförderung Maßnahmen an, die ihre Mitarbeiter zu einem gesunden, leistungsfähigen und motivierten Teil des Unternehmens werden lassen.

Mobile Massagen, als regelmäßige Präventionsmaßnahme, lassen sich unkompliziert in den Arbeitsalltag integrieren.

 

Das Unternehmen stellt lediglich die räumliche Möglichkeit, etwa den Konferenzraum, das Erste-Hilfe-Zimmer, einen Pausenraum oder ähnliches zur Verfügung. Das restliche Equipement für eine professionelle Behandlung wird von mir gestellt.

Das sind ihre Vorteile:

  • reduzierte arbeitsbedingte Belastungen

  • weniger Fehlzeiten, geringere krankheitsbedingte Kosten

  • gesteigerte Leistungsfähigkeit, Konzentration und Wohlbefinden

  • gefördertes Betriebsklima

  • Anerkennung für die Leistungen der Belegschaft

  • gesteigerte Arbeitsmotivation und Produktivität

  • Aufwendungen für Gesundheitspräventionen sind pro Mitarbieter und Jahr mit 500 Euro steuerfrei